Über uns

Unser Team ist fest davon überzeugt, dass jeder Mensch eine faire Chance im Leben verdient.

Wir sind ein hochmotiviertes deutsch-ghanaisches Team, mit Unterstützung aus Südafrika, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden und Österreich.
Wir glauben fest an das, was wir tun. Über Grenzen hinweg und doch gemeinsam zu arbeiten, ist unsere Normalität. Wir lieben es zu experimentieren, neue Wege auszuprobieren und haben keine Angst davor, auch einmal Fehler zu machen. Wir sehen sie als Chance zu lernen und gemeinsam zu wachsen. Außerdem spielen Spaß und Motivation, aber auch Zuverlässigkeit und Engagement eine wichtige Rolle in unserer täglichen Arbeit.

Unsere Gründungsgeschichte

Unser Beginn in 2006

Schon lange vor der eigentlichen Gründung der Initiative, war die Idee zu helfen, stets in den Köpfen von Anna und Amin Zaaki präsent. Aus privaten Mitteln unterstützten sie Menschen in Ghana, der Heimat von Amin. Immer öfter wurden sie dabei auch von Familie und Freunden finanziell unterstützt. Diese großzügige Unterstützung motivierte die sieben Gründungsmitglieder Anfang 2006 dazu, den Traum zur Wirklichkeit werden zu lassen. Unter dem damaligen Namen “Nima e.V.” wurde der Verein offiziell gegründet und als gemeinnützig anerkannt.

Unser Name

Amin(u) bedeutet “vertrauenswürdig”. Gleichzeitig ist es der ghanaische Rufname unseres Gründers Amin Zaaki, der nicht nur, aber auch, wegen seiner ghanaischen Herkunft eine tragende Rolle für unsere Arbeit spielt.
Unser ursprüngliche Name “Nima” (ein Stadtteil von Accra) ist rückwärts gelesen “Amin”. Mit einem “u” versehen, welches in Ghana zur Verniedlichung von Namen benutzt wird, sind wir bei “Aminu”. So steht der Name einerseits für etwas ganz Neues und andererseits für etwas Altvertrautes.

Unser Werte

Transparenz

Sei transparent und wahrhaft in allem, was Du tust.

Motivation

Sei stets optimistisch und glaube fest daran, dass Du deine Ziele erreichen kannst.

Mut

Sei mutig und ermutige andere, auch wenn es nicht immer einfach.

Plus: Habe Spaß an dem, was Du tust!

Unser wunderbares Team

Anna Zaaki

Gründerin + Geschäftsführerin

Amin Zaaki

Gründer + Vorstandsvorsitzender

Monika Frey

Gründerin + stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Günter Frey

Gründer

Jana Krawinkel

Gründerin

Jörg Krawinkel

Gründer

Eva Klein

Gründerin

Anna Zaaki

Geschäftsführerin

Amin Zaaki

Vorstandsvorsitzender

Monika Frey

stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Tanja Opara

Vorstand + Arbeitskreis weltwärts

Ulrike Oerter

Vorstand

Stefan Roßkopf

Vorstand

Ingrid Burgmann-Krämer

Vorstand

Daniel Weidemeyer

Vorstand

Team Deutschland

Katrin Köberle-Ehrhard

Assistentin der Geschäftsführung

Andrea Göbel

Buchhaltung

Doris Ottenritter

Büro

Bernd Heppenheimer

Büro weltwärts

Sara Zimmermann

Arbeitskreis weltwärts

Heidi Adena

Veranstaltungsorganisation

Yvonne McGlothan

Veranstaltungsorganisation

Ruth Buchert

Fotografie

Elke Oerter

Übersetzung

Albert Schiemann

Head of Growth (Interim)

Tamara Biwo

Projektmanagement

Projektpartner Ghana

“Muda” Mamadu Mudasiru

Leiter der Projektpartnerschaft

Mohammed “Ayuba” Mamadu

Projektorganisation

Manaf Cheiba

Leiter des Junior Programms

“Sayida” Mariam Abdul Kadir

Mentorin weltwärts

Hickma Ibrahim

Leiterin des One Love Children’s Home

Stella Ahuna

Leiterin des One Love Children’s Home

Dr. Faisal Garba

Berater der Geschäftsführung

Unsere Organisationskultur

“Interkulturelle Zusammenarbeit und Vielfalt spielen bei uns eine sehr wichtige Rolle. Als lernende Organisation sind wir tagtäglich bestrebt von- und miteinander zu lernen, gemeinsam zu wachsen und uns gegenseitig zu ermutigen.”
— Amin Zaaki
Vorstandsvorsitzender der Aminu Initiative

Helfen Sie mit, die Welt sicherer, gerechter und nachhaltiger zu machen

Unser Ziel ist es, benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine faire Chance auf Bildung zu ermöglichen. Werden Sie Teil unseres Teams, denn wir freuen uns immer über engagierte und motivierte Kollegen*innen.

Geld spenden

Sie können das Leben dieser jungen Menschen nachhaltig verändern. Jede Spende zählt.

Mango Family

Eine Gemeinschaft von monatlichen Spender*innen, die unserer Arbeit zu mehr Planungssicherheit und Nachhaltigkeit verhilft.